Murgtalbahn

Aus MurgtalWiki

Die Murgtalbahn ist eine Nebenbahn, die durch das Murgtal zwischen Rastatt und Freudenstadt führt.

Seit dem Jahr 2000 wird die Strecke von der Albtal-Verkehrsgesellschaft betrieben. Die beiden Linien S8 und S81, die diese Strecke nutzen und weiter bis Karlsruhe führen, werden mit Zweisystem-Stadtbahnwagen gefahren.

Verlauf[Bearbeiten]

BSicon STR.svg von Mannheim über Karlsruhe
BSicon ABZg+r.svg von Karlsruhe
BSicon BHF.svg Rastatt Bf S7 S71 S8 S81
BSicon ABZgr.svg Rheintalbahn Richtung Baden-Baden und Achern
BSicon EIU.svg Betreiberwechsel DB → AVG
BSicon HST.svg 1,355 Rastatt Beinle 236
BSicon HST.svg 4,4 Kuppenheim 240 241 243 251
BSicon HST.svg Bischweier
BSicon HST.svg Bad Rotenfels Schloss
BSicon HST.svg 8,6 Bad Rotenfels Bahnhof/Rotherma
BSicon HST.svg Bad Rotenfels Weinbrennerstraße
BSicon BHF.svg 10,3 Gaggenau Bf 213 214 240s 252 252s 253 254
BSicon HST.svg 11,4 Gaggenau Mercedes-Benz-Werk
BSicon HST.svg Ottenau
BSicon HST.svg Hörden
BSicon BHF.svg Gernsbach Bf 242 247 247s 255
BSicon HST.svg Gernsbach Mitte
BSicon HST.svg 18,2 Obertsrot
BSicon HST.svg 18,9 Hilpertsau
BSicon BHF.svg Weisenbach
BSicon HST.svg Au im Murgtal
BSicon HST.svg Langenbrand
BSicon HST.svg Gausbach
BSicon BHF.svg 26,9 Forbach (Murgtal)
BSicon HST.svg 31,4 Raumünzach
BSicon HST.svg Kirschbaumwasen
BSicon HST.svg Schönmünzach